Strafanzeige, Durchsuchung, Festnahme, Untersuchungshaft, Strafbefehl, Anklage, Ermittlungsverfahren – sieht sich der Bürger mit dem Strafrecht konfrontiert, überwiegt in aller Regel die Hilflosigkeit.

Das Strafrecht ist für den Beschuldigten schwer zu durchschauen, der Kontakt mit Polizei und Staatsanwaltschaft schüchtert ein, die Sprache der Juristen ist unverständlich. Häufig kennt der Beschuldigte seine Rechte nicht, und wenn er sie kennt, weiß er oft nicht, wie er diese Rechte gegenüber der Polizei, der Staatsanwaltschaft oder dem Gericht effektiv durchsetzen kann.

Viele Betroffene machen die frustrierende Erfahrung, dass ihnen im Strafverfahren niemand richtig zugehört hat, dass sich eigentlich niemand für ihre Sicht der Dinge interessiert hat. Die Folgen können (etwa im Fall einer Freiheitsstrafe) fatal sein und das Vertrauen in die Justiz erschüttern.

Die Rechtsanwaltskanzlei Tim Lorenzen hat hier als Strafverteidigung die Aufgabe, dem Betroffenen in dieser Situation zur Seite zu stehen. Er muss die Rechte des Beschuldigten auf „Augenhöhe“ mit der Staatsanwaltschaft und dem Richter wahrnehmen und durchsetzen, den Beschuldigten schützen und ihm helfen, gemeinsam mit ihm eine Verteidigungsstrategie zu entwerfen. Dazu gehört, dem Beschuldigten den Ablauf des strafrechtlichen Verfahrens genau zu erläutern und ihn gegebenenfalls auf die Hauptverhandlung vorzubereiten.

In unserer Kontrollfunktion überwacht die Verteidigung das Strafverfahren und achtet auf die Rechtmäßigkeit. Sieht der Strafverteidiger Tim Lorenzen die Rechte seines Mandanten verletzt, kann er aus eigenem Recht Berufung oder Revision einlegen.

Die Aufklärungsfunktion des Strafverteidigers Tim Lorenzen besteht darin, den Sachverhalt auch zugunsten des Beschuldigten aufzuklären, die entlastenden Tatsachen und die für den Beschuldigten sprechenden Umstände zu ermitteln und im Strafverfahren vorzutragen. In diesen Funktionen ist der Strafverteidiger streng parteilich. Engagierte Strafverteidigung orientiert sich immer allein an den Interessen des Mandanten. Sie hilft Nachteile zu vermeiden!

FAQ

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

IHR ANSPRECHPARTNER

RA. Tim Lorenzen
Fachanwalt für Strafrecht in Bremen

Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Tel.: 0421- 17 55 8 – 0
Fax: 0421- 17 55 8 – 50

Notfalltelefon 0171/ 56 38 614

E-Mail: kontakt@tim-lorenzen.de