Rechtsanwalt Tim Lorenzen übernimmt auch Mandate als Pflichtverteidiger. Die StPO nennt die Pflichtverteidigung in § 140 StPO notwendige Verteidigung.

Laut Gesetz ist ein Verteidiger immer dann notwendig, wenn Ihnen ein Verbrechen zur Last gelegt wird oder Sie erstinstanzlich vor dem Landgericht angeklagt wurden. Des weiteren ist die notwendige Verteidigung vorgesehen, wenn Ihnen ein Berufsverbot droht oder Sie bereits längere Zeit in Haft sind, die Art der Haft ist dabei nicht ausschlaggebend.

Daneben sieht das Gesetz eine notwendige Verteidigung immer dann vor, wenn es die Schwierigkeit der Sach- und Rechtslage gebietet, z.B. wenn ein Bewährungswiderruf droht oder eine Freiheitsstrafe von einem Jahr zu erwarten ist.

Seit dem Opferrechtsreformgesetz ist Ihnen immer ein Verteidiger zu bestellen, wenn Sie in Untersuchungshaft genommen werden sollen.

Bedenken Sie hier, dass Sie das Recht haben einen Verteidiger zu benennen!

 

IHR ANSPRECHPARTNER

RA. Tim Lorenzen
Fachanwalt für Strafrecht in Bremen

Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Tel.: 0421- 17 55 8 – 0
Fax: 0421- 17 55 8 – 50

Notfalltelefon 0171/ 56 38 614

E-Mail: kontakt@tim-lorenzen.de